1
/
40

Erweiterung und Umbau Oberstufenschulanlage Ellenberg, Otelfingen

Das Projekt ergänzt die Oberstufenschulanlage Ellenberg im Südosten mit einem schlichten kubischen Baukörper. Zwischen dem bestehenden Klassentrakt und dem
Bibliotheksgebäude fügt sich der zweigeschossige Neubau zurückhaltend in angemessener Masstäblichkeit ein.
Er zeigt einen ähnlichen Fussabdruck wie die ehemalige Turnhalle und ersetzt diese auf selbstverständliche Weise. Durch die hangparallele Ausrichtung und die
präzise Setzung des neuen Baukörpers entsteht eine gestaffelte Anordnung der drei Gebäude.
Neubau und Bestand profitieren von optimalen Tageslichtverhältnissen und dem Weitblick ins Furttal – der Aussenraum vom Erhalt der heutigen Qualität. Der
Pausenplatz bleibt offen und gliedert sich zugleich in Bereiche mit unterschiedlicher Aufenthaltsqualität.
Südöstlich, entlang des Schulwegs, wird der Neubau von einem Grüngürtel gesäumt und somit in den natürlichen Terrainverlauf eingebettet.