9
/
36

Mieterausbau Juventus Schulen, Europaallee, Zürich

Die Juventus Schulen stehen seit jeher in engster Relation zur Stadt Zürich. So findet diese Traditionsschule am neuen Standort an zentralster Lage ein neues zu Hause – am Puls der Stadt, an der Europaallee.

Auf fünf Geschossen entstanden die neuen Räumlichkeiten mit imposantem Blick über den Hauptbahnhof, die Geleise und das Leben im Kern der Stadt. Im Erdgeschoss öffnet sich das grosszügige Foyer mit angegliedertem Sekretariat zum Innenhof des Baufelds und verbindet sich so mit den weiteren Nutzungen innerhalb des Baukörpers. Als Zwischenzone schaltet sich im 1. Obergeschoss, die Bürolandschaft und der Fitnessbereich zwischen das Erdgeschoss und die Schulräumlichkeiten in den oberen Geschossen. Ein luftiges Treppenhaus sticht durch alle Geschosse und bildet jeweils einen Aufenthaltsbereich pro Geschoss mit verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten aus. Die flexiblen Klassenzimmer in den oberen Stockwerken reihen sich in übersichtlicher Organisation an einen Korridor und lassen den Blick auf das weitläufige Gleisfeld des Bahnhofs oder den Hof frei.